Zurück

A wie Ampel

A wie Ampel

Die in der ZfdG veröffentlichten Beiträge unterliegen (mit Ausnahme einiger Sonderbände) einem Peer-Review-Verfahren. Dabei werden folgende Bereiche einzeln bewertet: Inhalt und Aufbau des Beitrags, inhaltliche Qualität, Bedeutung für Theorie oder Praxis, Originalität und Innovationsgrad, Qualität der Darstellung (Aufbau, Sprache / Stil).

Diese Aspekte führen schließlich zu einem Gesamturteil, das sich auf der Artikelseite in einer Farb-Ampel widerspiegelt. Die Farben stehen dabei für die Güte des Artikels nach dem Urteil des*der Gutachtenden:

Weiß: Gutachten ist in Arbeit, Ergebnis noch nicht eingetroffen.

Grün: Sehr hohe bis hohe Qualität.

Gelb: Noch akzeptable Qualität, geringfügigen Änderungen werden angeraten bis hin zu geringer Qualität, massive Überarbeitungen sind angebracht.

Grau: Unbedeutende Arbeit, hat keinen Verdienst.

Funktionen

Artikel drucken