Zurück

Working Papers

Die Reihe »Working Papers der ZfdG« umfasst Diskussions- und Arbeitspapiere
aus allen Bereichen der Digital Humanities:
Positionspapiere, Best Practices, Dokumentationen von Prozessen oder Modellen
und Erfahrungsberichte finden hier einen Publikationsort.


Im Public-Peer-Review-Verfahren werden die Working Papers durch die Community mittels Hypothes.is kommentiert, ergänzt und kritisch begutachtet. Nach der Überarbeitung durch die Autor*innen werden die finalen Versionen der Working Papers statisch publiziert und beide Versionen miteinander verlinkt, so dass auch die Kommentare als Publikation erhalten bleiben.



Working Paper 1